Archiv

Archiv

19.02.2017 Zum Heimspiel der 6.Runde der 1.Bezirksklasse empfingen wir RatingenVI. Michael gewann kampflos, da sein Gegner nicht erschien. Willi und Klaus gelang remis, Joe gewann 2 Bauern und seine Partie, Ode opferte einige Figuren und gewann durch Matt, Gerd verlor an Brett 1 zum Zwischenstand 4:2 für uns. Ede und Helmut kämpften danach noch über 2 Stunden: Ede hoffte schon auf das sichere remis mit Turm gegen Dame, verlor jedoch noch, später mußte ebenso Helmut die Segel streichen, da seine Gegnerin 2 Freibauern hatte. Endstand: 4:4 (remis).

05.02.2017 Heute traten wir auswärts in Ratingen zur 5.Runde der 1.Bezirksklasse noch als Tabellenführer beim 2. komplett an.  Michael’s Springer wurde gefangen und er gab daraufhin auf. Dietmar nebst Joe erkämpften remis (2:1 für Ratingen). Ede verlor, Willi gelang remis (trotz zwischenzeitlich Qualität weniger). Gerd gelang ein überraschendes remis an Brett 1 (sein Gegner hat 200 Turniere mehr Erfahrung und DWZ 2018, also 300 stärker). (4:2 für Ratingen). Leider verloren Helmut (Bauer weniger) nebst Klaus (Turm gegen 2 Springer) ihre Endspiele zum Endstand 6:2 für Ratingen, die damit uns die Tabellenführung abnahmen.

31.01.2017 Jahreshauptversammlung nebst Siegerehrung für Vereinsmeister (Ralf Kestner), Pokalsieger (Ede Appuhn), Schnellschachmeister (Harald Heller) um 19:00 Uhr im Club Hotel Hillesheim: 11(!) von 20 Mitglieder waren anwesend. Protokoll wurde Anfang Februar an alle Mitglieder verschickt (JM)

15.01.2017 Heute erschien Wersten zu Gast bei uns zur 4.Runde der 1.Bezirksklasse. Willi erspielte früh remis, Dietmar gewann Figur und seine Partie, Helmut gewann Qualität und gewann durch Matt, Ede nebst Gerd verloren zum Zwischenstand 2,5:2,5. Michael gewann einige Bauern und auch seine Partie, ebenso Joe durch seine Freibauern. Klaus gelang remis zum Endstand 5:3 für uns. Das bedeutet die Tabellenführung (!) für uns; ungeschlagen mit 4 Siegen aus 4 Mannschaftskämpfen.

04.12.2016 am 2.Advent spielten wir zu Gast in Neuss die 3.Runde in der 1.Bezirksklasse: Auswärtssieg mit 4,5:3,5: Bernd Wiggert gewann bei seinem ersten Einsatz. Klaus siegte ebenso souverän. Gerd nebst Joe und Ralf erkämpften remis zum Zwischenstand 3,5:1,5. Helmut gewann eine Figur und die Partie, Dietmar und Michael verloren zum dritten Sieg mit 4,5:3,5. Ein erfolgreicher Saisonstart!

30.10.2016: die zweite Runde war unser erster Heimkampf im neuen Spiellokal für Mannschaftskämpfe. Unsere Gäste Erkrath 3 und wir traten komplett an: Willi verlor früh sein Turmendspiel nach einer Stunde. Gegen 12:00 Uhr gelangen Michael und Klaus remis, es gewannen Joe (durch Damengewinn), Helmut (durch Läufergewinn) und Ede (durch seine verbundenen Freibauern) ihre Partien zum Zwischenstand 3,5:2,5. Um 12:30 Uhr nahm Klaus das Remisangebot seines Gegners an zum 4:3 für uns. Um 14:20 Uhr erkämpfte Gerd an Brett 1 gegen seinen starken Gegner ein remis zum Mannschaftssieg 4,5 : 3,5 für uns!

25.09.2016: erfolgreicher Saisonstart in der 1.Bezirksklasse: 1.Runde bei DSV 1854: unsere Mannschaft hat auswärts knapp gewonnen. Ede gewann seine Partie durch Damengewinn. Die anderen 7 erkämpften jeweils remis zum Endstand von 4.5 zu 3.5.

====

22.05.2016 heute in Neuss gegen SG Neuss 2 knapp verloren. In der 9. und letzten Runde der Saison 2015/16 in der 1.Bezirksklasse gewann Helmut früh und erzielte durch eine Falle den einzigen Sieg für uns. Michael, Willi nebst Dietmar erspielten remis, Klaus verlor (durch Freibauer seines Gegners), ebenso später Joe (Gegner hatte Springer gefangen) nach 43 Zügen um 13:30 Uhr zum Zwischenstand von 3,5 zu 2,5 für Neuss. Die beiden verbliebenen Partien: Gerd an Brett 1 & Ralf an Brett 8 erkämpften remis zum Endstand 4,5 zu 3,5 für die SG Neuss. Gratulation an Neuss, die damit den Klassenerhalt schafften.

17.04.2016: klarer Sieg versus Lintorf : heute zur 8. und vorletzten Runde im Abstiegskampf der 1.Bezirksklasse erschien SV Lintorf 1 mit 3 Stammspielern nebst 4 Ersatzspielern. Helmut und D, Berger machten früh remis nach gut einer Stunde, nachdem Michael seine Partie kampflos gewann. Gerd an Brett 1 gelang dann auch ein remis, ehe Ode (mit Läufer mehr) und Ralf (mit 2 Mehrbauern) ihre Partien zum 4,5 zu 1,5 gewannen. Joe bot (trotz Mehrbauern bei guter Stellung) remis, da der Kampf entschieden war gegen 13:10 Uhr. Sein Gegner akzeptierte sofort zum 5:2 für uns. Ede’s Gegner lehnte das remis- Angebot ab, doch um 14:35 einigten sich beide auf remis zum Endstand 5,5:2,5 was den 6.Tabellenplatz nebst Klassenerhalt bedeuten dürfte.

29.03.2016 Osterblitz mit 9 Teilnehmer gewann Lothar Klöckner. Bericht siehe Blitzschach.

29.03.2016 Beitragserhöhung einstimmig auf a.o. HV beschlossen.

13.03.2016 Auswärts in Hilden knapp verloren. Bericht siehe Mannschaft. Ältere Berichte von mir wurden leider vom webmaster gelöscht.

08.03.2016 VM 2016 gestartet nach einem Jahr Pause mit 7 Teilnehmern, also 6 Partien. Details siehe Vereinsmeisterschaft.

SV Schewetorm 1930 e.V.